Rezept

Patas bravas - "mutige" (scharfe) Kartoffeln

Zutaten für 4 kleine Portionen

Sauce
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 Chilischote
2 Knoblauchzehen
1 kleine Dose geschälte Tomaten
2 Lorbeerblätter
1 Zitrone
100 ml Weißwein
Salz und Pfeffer
1 EL Tomatenmark

Kartoffeln
5 Kartoffeln
Geräuchertes Paprikapulver
Olivenöl

Zubereitung und Anrichten

Sauce
Für die Sauce die gehackte Zwiebel in Olivenöl mit dem Zucker andünsten. Chilischote halbieren, entkernen und fein gehackt mit in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen zu den Zwiebeln geben. Die geschälten Tomaten, die Lorbeerblätter, den Saft einer Zitrone und den Weißwein zufügen. Mit Salz und Pfeffer gewürzt etwas einkochen. Tomatenmark einrühren, einmal aufkochen, die Lorbeerblätter entfernen und pürieren.

Kartoffeln
Kartoffeln schälen und in 3 cm große Würfel teilen. 10 Minuten wässern, um die Stärke zu entziehen. Gut trocknen und nebeneinander auf ein Backblech legen. Geräuchertes Paprikapulver darüber streuen und mit Olivenöl beträufeln. Im 200 °C heißen Ofen 40 Minuten backen. Nach 20 Minuten einmal wenden. Mit der pikanten Soße in Schälchen anrichten.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas
Bestseller

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas

ab 21,95
Lorbeer aus der Türkei

Lorbeer aus der Türkei, 5 g

6,95 *

139 EUR / 100 g

 Ausziehbares Backblech mit feinen Lochungen für besonders knuspriges Gebäck

Backblech 40 x 35 cm (B/T)

27,95 *