Rezept

Linguine-Bandnudeln mit Zitronensauce & Gruyère

Zutaten für 4 Personen

2 Bio-Zitronen
100 ml Weißwein
3 EL Walnusskerne
75 g Butter
100 ml Crème fraîche
Salz, Pfeffer

Außerdem
300 g Linguine
Walnusskerne
Basilikum
100 g Gruyère, frisch gerieben

Zubereitung

1Zitronenschale ohne die bittere weiße Unterhaut abreiben und den Saft einer Zitrone auspressen. Abgerieben Schale mit dem Weißwein 2 Minuten einkochen.
2Walnusskerne grob hacken und mit der Butter sowie der Crème fraîche zufügen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
3Die Nudeln in Salzwasser garkochen. 50 ml vom Kochwasser entnehmen und in die Zitronensauce einrühren. Pasta in einen Seiher geben, abtropfen lassen und sofort mit der Sauce mischen.

Fertigstellen und Anrichten
In einem Schälchen um eine Gabel zu schön geformten Portionen drehen und auf vorgewärmte Teller setzen. Geriebenen Gruyère über die Pasta streuen und mit Walnusskernen sowie Basilikumblättchen garnieren.

-->