Rezept

Pappardelle mit Birnen-Gorgonzola Sauce

Zutaten für 4 Personen

1 EL Zucker
100 ml Weißwein
50 ml Aceto Balsamico bianco
2 große Birnen
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
100 ml Sahne
150 g Gorgonzola
100 ml Geflügelfond
Salz, Pfeffer
½ Zitrone
250 g Pappardelle
100 g Walnüsse

Zubereitung

1 Birnen schälen, entkernen und grob würfeln. Zucker in einen Topf geben und erhitzen. Sobald er schmilzt aber noch nicht bräunt, mit Weißwein und weißem Aceto Balsamico ablöschen. Den Zucker auflösen und die Birnenwürfel zufügen. Auf kleiner Flamme gar köcheln.
2 Die fein gewürfelte Knoblauchzehe in Olivenöl ohne zu bräunen angehen lassen. Sahne zufügen und 1 Minute bei geringer Hitze kochen, damit die Sahne die Knoblaucharomen aufnimmt. Gorgonzola grob gewürfelt mit dem Geflügelfond zufügen. Auf kleiner Flamme köcheln, bis sich der Käse auflöst. Birnen zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
3 Pappardelle in Salzwasser (10 g Salz/Liter) nach Packungsanweisung al dente garkochen. Pappardelle abgießen und sofort mit der Sauce mischen.

Fertigstellen und Anrichten

Walnüsse in einer Pfanne unter ständigem Rühren anrösten. Sobald sie zu duften beginnen vom Feuer nehmen und eine Hälfte grob würfeln. Pappardelle auf heißen Tellern zu einer schönen Form portioniert anrichten. Geröstete Walnüsse darüber streuen.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Italienische Pasta Pappardelle Fantasia aus bestem Hartweizengries und Naturfarben

Italienische Pasta Pappardelle Fantasia aus bestem Hartweizengries und Naturfarben

ab 7,95
Echter Aceto Balsamico Bianco

Aceto Balsamico Bianco, 100 ml, 4 Jahre gereift

9,95 *

9,95 EUR / 100 ml

Bessere Fonds: Hühnerfond
Bestseller

Hagen Grote Hühnerfond 3 Gläser à 200 ml

11,95 *

1,99 EUR / 100 ml