Rezept

Spaghetti alla puttanesca

Zutaten für 4 Personen

1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
2 Sardellenfilets in Öl
4 EL Olivenöl
18 schwarze Oliven, in Öl eingelegt
2 EL Kapern
200 ml Tomatensugo
Salz, Pfeffer
½ TL Oregano
Saft von ½ Zitrone
300 g Spaghetti
1 Bund glatte Petersilie

Außerdem
Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben

Zubereitung

1 Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den Sardellenfilets in Olivenöl 3 Minuten andünsten. Oliven entsteinen, Kapern abtropfen lassen und mit dem Tomatensugo zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zitronensaft gewürzt einige Minuten einköcheln lassen.
2 Spaghetti in Salzwasser (10 g Salz/Liter) al dente gar kochen, abgießen und sofort mit der Sauce mischen. Petersilie waschen, trocknen und die gezupften Blättchen klein geschnitten unter die Pasta heben. Einige ganze Blättchen für die Garnierung aufheben.

Fertigstellen und Anrichten
Mithilfe einer Schale und einer Gabel das Nudelgericht zu Portionen gedreht auf vorgewärmte heiße Teller setzen. Käse darüber streuen und mit einigen Petersilienblättchen garnieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Bestseller

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas

ab 21,95

Sugo per Pizza nach neapolitanischen Rezept gilt als beste Pizza-Tomatensauce

ab 4,95

Dieser echte Rohmilch-Parmesan gilt als bester Italiens

ab 33,80