Rezept

Dudis isländischer Apfel-Kapernfrüchte-Salat

Zutaten für 4 Personen

4 säuerliche Äpfel, z.B. Boskop, Elstar, Braeburn
Saft von 1 Zitrone
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
6 Cornichons
4 EL Kapernfrüchte
3 EL Mayonnaise
1 EL Crème fraîche
1 TL Dijon Senf
2 TL Zucker
Salz, Pfeffer
4 Eier

Zubereitung

1 Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Mit Zitronensaft mischen, damit sie sich nicht verfärben. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den in feine Scheibchen geschnittenen Cornichons zu den Äpfeln geben. Einige Kapernäpfel für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Kapernäpfel halbieren und zufügen.
2 Mayonnaise, Crème fraîche und Dijon Senf zu einer Creme verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Unter den Apfel-Kapernfrüchte-Salat heben, gut mischen und 1 Stunde durchziehen lassen.
3 Die Eier hart kochen.

Fertigstellen und Anrichten
Den Salat auf Vorspeisenteller verteilen. Mit geviertelten Eiern und ganzen Kapernfrüchten garnieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

250 ml Dijon Senf fein

9,95 *

39,80 EUR / 1 kg

Bestseller

Grobes, graues Meersalz, 1 kg Tüte

5,95 *

Knoblauchwürfler-Set: Schnell und präzise viel Knoblauch schälen und würfeln

16,95 *

- %

Klarsichtdeckel-Arbeitsschüsseln, 3-tlg. Hagen Grote Set

94,95  104,85 *

-->