Rezept

Creme Kuchen mit Amarena Kirschen

Zutaten für 12 Stücke (Springform Ø 28 cm)

Teig
500 g Weizenmehl Typ 405
1 TL Backpulver
200 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
abgeriebene Schale von 1 Zitrone

Tortencreme
400 ml Milch
1 Vanilleschote
4 Eigelb
150 g Zucker
40 g Maisstärke
100 ml Sahne

250 g Amarena Kirschen


Außerdem
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1 Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel verkneten, bis ein Laib entsteht. Diesen in Frischhaltefolie einwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
2 Für die Creme in einem kleinen Topf die Milch mit dem ausgekratzten Vanillemark und der leeren Schote erhitzen. In einem anderen kleinen Topf die Eigelbe mit Zucker aufschlagen und die Maisstärke unterrühren.
3 Vanilleschote aus der Milch entfernen und dann die Eier mit etwas warmer Milch temperieren. Anschließend die restliche Milch hinzugeben und die Mischung bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie eine cremige Konsistenz erhält. In einen Behälter geben, mit Frischhaltefolie abdecken und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
4 Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Hälfte des Teigs zu einer 5 mm dicken Schicht ausrollen. Die Springform mit etwas Butter einfetten und mit Mehl leicht bestäuben. Teig in die Form legen und am Rand hochziehen, dabei den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Die Tortencreme in die Form gießen und mit dem Teig bündig glätten, um eine gleichmäßige Oberfläche zu erhalten. Dann die Amarena Kirschen darauflegen.
5 Die zweite Teighälfte ebenfalls etwa 5 mm dick ausrollen und auf den Kuchen legen. Den "Deckel" gut am Rand andrücken. Kuchen im Backofen ca. 50 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist. Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Amarena Kirschen 600 g Schmuckglas von Fabbri

17,95 *

29,92 EUR / 1 kg

Amarena Kirschen, 230 g Glas

8,95 *

3,89 EUR / 100 g

Amarena Geschenkbox 3-tlg.

34,95 *

5,83 EUR / 100 g