Nach oben

Rezepte

Küken-Küchlein

Küken-Küchlein

Zutaten

120 g geschmolzene Butter
180 g Zucker
2 Eier
250 g Mehl
¼ TL Backpulver
¼ TL Natron
½ TL Salz
75 ml Orangensaft
75 ml Buttermilch
½ TL Vanillearoma

Zubereitung

1 Ofen auf 180°C vorheizen, Backform mit Butter oder Backtrennspray einfetten. Butter, Zucker und Eier miteinander verrühren. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen. Langsam die trockenen Zutaten zur Butter-Zucker-Eier-Mischung geben. Orangensaft, Buttermilch und Vanillearoma hinzufügen. Vollständig durchmischen. Den Teig gleichmäßig auf die 6 Förmchen verteilen.
2 Form sanft auf die Unterlage schlagen, um eventuell im Teig vorhandene Luftblasen zu beseitigen. Für 22 - 28 min backen. Gartest mit Zahnstocher oder Backthermometer durchführen. Die Küchlein müssen richtig durchgebacken sein. Aus dem Ofen nehmen und für 5 - 10 min abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Nach Wunsch dekorieren.