Nach oben
  • Service-Telefon: 0820 82 08 27

Poularden-Klößchen-Garnelenspieße auf Rucola Risotto

Zutaten für 4 Personen

Poularden-Klößchen-Garnelenspieße
Poularden-Klößchen (800 g Dose,16 Klößchen, 320 g, in Geflügelfond)
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
Olivenöl
12 rohe Garnelenschwänze
1 Knoblauchzehe
½ Bund glatte Petersilie
½ Zitrone
Salz, Pfeffer

Rucola Risotto

800 ml Geflügelbrühe (insgesamt mit dem Geflügelfond der Dose)

1 Schalotte

3 EL Olivenöl

300 g Reis (2 Tassen)

100 ml Weißwein

2 Bund junger Rucola

1 Glas Weißwein,
0,8 l Geflügelbrühe (6 Tassen),
Salz, Pfeffer,
40 g Butter.

 

Außerdem

4 Holz- oder Metallspieße

½ Zitrone

Rucola Blättchen

 

Zubereitung

Poularden-Klößchen-Garnelenspieße

1 Poularden-Klößchen aus der Dose nehmen und abtropfen lassen. Den Geflügelfond für den Risotto verwenden. Paprikas halbieren, Stängelansätze herausschneiden, Scheidewände und Kerne entfernen. In Quadrate, die zur Größe der Klößchen passen, aufschneiden. Paprika in einer Pfanne in Olivenöl auf kleiner Flamme unter gelegentlichem Schwenken gar braten.
2 Rohe Garnelenschwänze schälen. Das dekorative Schwanzende daran lassen. Den dunklen, über den Rücken verlaufenden Darm entfernen. Knoblauchzehe würfeln und Petersilienblättchen fein hacken.
3 Die Garnelenschwänze in einer Pfanne in Olivenöl insgesamt 1 ½ Minuten von beiden Seiten kräftig braten. Nach einer halben Minute die Knoblauchwürfelchen zufügen. Garnelen vom Feuer nehmen. Mit fein gehackter Petersilie mischen und Zitronensaft darüber träufeln. (Vorgegarte Garnelenschwänz nur mit Knoblauchwürfeln und gehackter Petersilie mischen.)
4 Poularden-Klößchen, rote und gelbe Paprikastücke und Garnelenschwänze abwechselnd auf die Spießchen stecken. Da die Poularden-Klößchen kalt sind, im Ofen oder in einer Pfanne zugedeckt langsam erwärmen, aber nicht braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rucola Risotto
1 Dem Geflügelfond aus der Dose weiteren Geflügelfond zufügen, sodass etwa 1,2 Liter Brühe zur Verfügung stehen. Den Fond erhitzen. Die Schalotte fein hacken und im Olivenöl ohne zu bräunen andünsten. Reis hinzufügen und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Mit dem Weißwein ablöschen.
2 Geflügelfond hinzufügen und bei mittlerer Hitze 18 Minuten kochen. Während der Kochzeit mehrfach umrühren, damit nichts am Topfboden ansetzt. Zum Ende der Kochzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola waschen, trocknen und von den harten Stängeln befreien. Einige schöne Blättchen für die Dekoration beiseitelegen.
3 Der Reis sollte eine cremige, noch leicht flüssige Konsistenz haben. Wenn er zu trocken wird, etwas Geflügelbrühe zufügen. Sobald der Reis gar ist, die Rucola-Blättchen und die in Stücke geschnittene Butter unterheben. Bei geschlossenem Topf neben dem Feuer 5 Minuten ruhen lassen, bis die Butter geschmolzen ist.

Fertigstellen und anrichten
Rucola Risotto in die Mitte vorgewärmter heißer Teller geben. Poularden-Klößchen Spieße daraufsetzen und ein weinig Zitronensaft darüberträufeln. Mit Rucola-Blättchen garnieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

 Delikatesse: Poularden-Klößchen in würzigem Geflügelfond

Neu

Poulardenklößchen, 1 Dose,
800 g

18,95 *

2,37 EUR / 100 Gramm

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas

Angebot

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas

ab 17,95
Aus eigenem Anbau: 6 Flaschen Weißwein aus Mallorca

Hagen Grote Weißwein CA´N VEY,
6 Flaschen à 0,75 l

49,95 *

11,1 EUR / 1 Liter

Bessere Fonds: Hühnerfond

Hagen Grote Hühnerfond 3 Gläser à 200 ml

11,95 *

1,99 EUR / 100 Milliliter