Nach oben
  • Service-Telefon: 0820 82 08 27

Griechisches Pita-Fladenbrot

Zutaten für 4 Stück

250 g Weizenmehl Typ 405
1 TL Salz
150 ml lauwarmes Wasser
5 g Trockenbackhefe
1 ½ TL Zucker
2 EL Olivenöl
1 TL grobes Meersalz oder Sesam
Olivenöl zum Bestreichen

Zubereitung

1 Das gesiebte Mehl mit Salz gemischt in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Wasser, Hefe und Zucker in die Mulde geben und verrühren. Das Öl zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt eine Stunde ruhen lassen.
2 In 4 Stücke teilen, zu Kugeln formen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu 5 mm dünnen ovalen Fladen ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf dem vorgeheizten Fladenbrot-Bäcker bei 240 °C von jeder Seite etwa 4 Minuten backen, bis sich der Teig aufwölbt. Mit Olivenöl bestreichen und ein wenig Meersalz oder Sesam darüber streuen.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Handgeschöpftes, naturbelassenes Meersalz

Grobes, graues Meersalz, 1 kg Tüte

5,95 *

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas

Angebot

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas

ab 17,95
Mehlsieb: Gleichmäßiger Teig durch dreifach gesiebtes Mehl

Mehlsieb

15,95 *