Rezept

Erdbeer-Tiramisu mit Biskuits Roses de Reims

Rezept von Pascal FERRAT, Konditor der Hotelschule Lycée des Métiers Gustave Eiffel, Reims

Zutaten für 6 Desserts

2 Eier
30 g Zucker
200 g Mascarpone
100 ml Himbeer- oder Erdbeersaft
12-15 Biskuits Roses de Reims
100-200 g Erdbeeren

Außerdem
einige Biskuits Roses de Reims fein zerbröselt zum Dekorieren

Zubereitung

1 Die Eier trennen, Eiweiß mit dem Handmixer steif schlagen.
2 Eigelb mit Zucker schaumig schlagen, bis die Mischung eine weißliche Farbe annimmt. Mascarpone zugeben und vermischen. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
3 Himbeer- oder Erdbeersaft in eine Schüssel gießen und die Biskuits darin gut einweichen, danach auf 6 Dessertschälchen verteilen.
4 Erdbeeren waschen, putzen und halbieren, die Hälfte der Früchte auf die Biskuitmasse in den Dessertschälchen geben. Mit Mascarpone-Creme bedecken und den Vorgang wiederholen.

Fertigstellen und Anrichten
Die fertig geschichteten Desserts oben glatt streichen und mit fein zerbröselten Biskuits bestreuen.