Nach oben
  • Service-Telefon: 0820 82 08 27

Borschtsch in Brotschalen

Zutaten für 4 Personen

2 Zwiebeln
1 EL Butter
300 g rote Beete
2 Karotten
1 Stück Knollensellerie (ca. 100 g)
1 TL Mehl
700 ml Rinderbrühe
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer
1 EL Weißweinessig

Außerdem
4 kleine runde Roggenbrote 4 EL saure Sahne 4 Zweige Dill

Zubereitung

1 Die Zwiebeln fein hacken und in der Butter hell andünsten. Rote Beete, Karotten und Sellerie schälen. Das Gemüse in 3 mm breite Scheiben, dann in 3 mm und etwa 4 cm lange Stifte (Julienne) schneiden. Gemüsestifte zu den Zwiebeln geben, mit Mehl einstäuben, wenden und 2 Minuten dünsten.
2 Heiße Rinderbrühe sowie das Lorbeerblatt zufügen und 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Fertigstellen und Anrichten
Die Brote im Backofen erhitzen bis sie knusprig sind. Von jedem Brot einen Deckel abschneiden und von innen zu einer Brotschale aushöhlen. Jeweils eine Portion Borschtsch einfüllen. Einen Löffel saure Sahne in jede Schale geben und zu einem geschwungenen Muster verziehen. Mit gehacktem Dill bestreuen, Brotdeckel darauf setzen und servieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Hagen Grote Rinder-Consommés - Aus Naturkraftbrühen schnell ohne Aufwand feine Suppen zaubern

Hagen Grote Rinder-Consommés - Aus Naturkraftbrühen schnell ohne Aufwand feine Suppen zaubern

ab 8,95
Julienne-Schneider, der auch Gemüsespaghetti macht

Julienne-Schneider

14,95 *

Lorbeer aus der Türkei

Lorbeer aus der Türkei, 5 g

6,95 *

139 EUR / 100 Gramm